3. Übung 2021

3. Übung 2021

Am 14. und 15. Mai 2021 stand die 3. Übung in diesem Jahr auf dem Ausbildungsprogramm.

Dabei sollte die Menschenrettung aus einem PKW mittels hydraulischen Rettungsgerät geübt sowie die Gefahren von nicht ausgelösten Airbags gezeigt werden.

Am Bauhof der Gemeinde Scheiblingkirchen konnte an Fahrzeugen die Verwendung der hydraulischen Rettungsgeräte und hierbei vorallem die Handhabung des Spreizers und des Stempels beübt werden. Aber auch die generellen Maßnahmen bei Verkehrsunfällen wie der Aufbau des Brandschutzes und das Absichern der Einsatzstelle wurden wieder aufgefrischt. Zusätzlich wurden von den beiden Übungsleitern BM Georg Stangl und HLM Anton Glatz auch noch das Auslösen von Airbags bzw. deren Auswirkungen gezeigt.

An beiden Tagen nahmen 23 Mitglieder an dieser Übung teil.