Gegen 11:45 Uhr mittags wurde die FF-Scheiblingkirchen zu einem technischen Einsatz - PERSON IN NOTLAGE - gerufen. Ein Kind war im Auto eingeschlossen, welches nicht mehr mit dem Schlüssel geöffnet werden konnte. Aufgrund der hohen Temperaturen entschied die ersteintreffende Polizei kurzerhand die Seitenscheibe einzuschlagen und somit das Kind aus dem Auto zu retten.

Der Einsatz der FF-Scheiblingkirchen konnte rasch beendet werden.

 

 Details:   Im Einsatz:
Alarmstufe: T2 FF Scheiblingkirchen - 9 Mann
Einsatzart: Person in Notlage Polizei
Einsatzort: Scheiblingkirchen Badgasse Rettung