Am Donnerstag den 28. 5. 2020 kam es um ca. 14:40 Uhr auf der Kreuzung der B54 - Witzelsbergerstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleinbus und einem PKW.

Die Feuerwehren Gleißenfeld und Scheiblingkirchen wurden darauf hin zu einer Fahrzeugbergung T1 gerufen. 

Aus bisher unbekannter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge im Kreuzungsbereich in Gleißenfeld.

Die Aufgabe der FW Scheiblingkirchen bestand im Absichern des Einsatzbereiches und Sicherstellen des Brandschutzes. Die Batterie des deformierten PKW wurde aus Sicherheitsgründen abgeklemmt. Nach Aufnahme des Unfalls durch die Polizei, konnte der PKW von einem privaten Abschleppunternehmen mit Unterstützung der Feuerwehr verbracht werden. 

Nach der Reinigung des Einsatzbereiches konnte die FF-Scheiblingkirchen nach rund einer Stunde wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. 

Details:   im Einsatz:
Alarmstufe: T1 FF Scheiblingkirchen - 11 Mann (6 in Reserve)
Einsatzart: Verkehrsunfall FF Gleißenfeld
Einsatzort: Gleißenfeld RK Neunkirchen 
    Polizei
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF-A | LF-A | VF  
     
     

 

Fotos und Text: FF-Scheiblingkirchen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7