Am 05.05.2009 um 11.45 Uhr wurden die Feuerwehren Scheiblingkirchen und Thernberg zu einer Menschenrettung mit einer eingeklemmten Person nach einem Verkehrsunfall auf die L144 zwischen Scheiblingkirchen und Innerschildgraben alarmiert.

Bei Eintreffen an der Einsatzörtlichkeit stellte sich rasch heraus, dass die beiden verletzten Lenker zum Glück nicht in ihren Fahrzeugen eingeklemmt waren. Sie wurden bis zum Eintreffen des Notarztes versorgt und anschließend vom NAW und einem Rettungswagen in das Landesklinikum Neunkirchen verbracht.

Nachdem die Exekutive die Unfallaufnahme abgeschlossen hatte, wurden die beschädigten Fahrzeuge geborgen, ausgelaufene Betriebsmittel gebunden und die Straße gesäubert.

 

  • TE050509_1
  • TE050509_2
  • TE050509_3
  • TE050509_4
  • TE050509_5
Details:   im Einsatz:
Alarmstufe: T2 FF Scheiblingkirchen - 15 Mann
Einsatzart: Technischer Einsatz, Menschenrettung FF Thernberg - 7 Mann
Einsatzort: Scheiblingkirchen, L144 Polizei Grimmenstein
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF-A 3000 | LF-A Notarzt und Rettung Neunkirchen