Am 06.07.2010 um 15.41 Uhr wurde die Feuerwehr Scheiblingkirchen zu einem Schadstoffeinsatz beim Bahnhof alarmiert.

Bei einem Dieseltriebfahrzeug trat aufgrund eines technischen Defektes Öl aus. Das ausgetretene Öl wurde mit Hilfe von Behältern aufgefangen bzw. das bereits ausgeflossene Öl mittels Ölbindemittel gebunden.

  • TE0607-1
  • TE0607-2
  • TE0607-3
  • TE0607-4
  • TE0607-5
  • TE0607-6
Details:   im Einsatz:
Alarmstufe: S1 FF Scheiblingkirchen
Einsatzart: Schadstoffeinsatz, Ölaustritt  
Einsatzort: Scheiblingkirchen, Bahnhof  
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF-A 3000 | LF-A | VF