Am 31.05.2012 um 13.43 Uhr wurde die Feuerwehr Scheiblingkirchen zu einer Tierrettung zur Pittenbrücke beim Feuerwehrhaus alarmiert.

Ein entlaufener Hund dürfte in den Pittenbach gestürzt sein, konnte sich jedoch auf einen größeren Stein retten. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte gelang es jedoch bereits dem suchenden Besitzer, seinen Hund aus der misslichen Lage zu befreien.

  • TE3105_1
  • TE3105_2
  • TE3105_3

 

Details:   im Einsatz:
Alarmstufe: T1 FF Scheiblingkirchen - 8 Mann
Einsatzart: Technischer Einsatz, Tierrettung  
Einsatzort: Scheiblingkirchen, Hauptstrasse  
Einsatzleiter: BR Martin Krautschneider  
Eingesetzte Fahrzeuge: LF-A