Die über Nacht gefallenen Regenschauer haben den Pegel des Pitten- und Schlattenbaches rapide ansteigen lassen. Die Feuerwehren entlang der Pitten waren mit Befüllen von Sandsäcken beschäftigt.

Um 08.00 Uhr wurde für den Pittenbach der Hochwasservoralarm ausgelöst. Hierbei führten die Feuerwehren entlang des Baches Kontrollfahrten durch. Bereits um 09.20 Uhr erreichte der Pittenbach einen Pegelstand von 180 cm und wurde somit gemäß Alarmplan der Hochwasseralarm ausgelöst. Danach wurde mit der Befüllung von Sandsäcken begonnen und wurden diese an neuralgischen Punkten positioniert. Kurz vor 12.00 Uhr entspannte sich jedoch die Situation und war wieder ein Sinken des Pegels zu erkennen.

Die Hochwassersituation im Bezirk Neunkirchen sehen Sie unter www.bfkdo-neunkirchen.at

 

  • 1605_01
  • 1605_02
  • 1605_03
  • 1605_04
  • 1605_05
  • 1605_06

 

Details:   Im Einsatz:
Alarmstufe: T1 FF Scheiblingkirchen - 17 Mann
Einsatzart: Technischer Einsatz, Hochwasser  
Einsatzort: Scheiblingkirchen  
Einsatzleiter: V Andreas Mayrhofer  
Eingesetzte Fahrzeuge: LF-AKDOF | VF