Erneute Regenfälle am 13.06.2018 ließen die Bäche erneut steigen und erforderten weitere Einsätze.

Die FF Scheiblingkirchen wurde am 13.06.2018 als Unterstützung bei den Aufräumarbeiten in das Gemeindegebiet Warth gerufen. Weiters führten wir Kontrollfahrten und Pegelstandsüberwachungen durch, da der Schlattenbach abermals begann rasch zu steigen. Dies ist auch für die nachfolgenden Ortschaften wie Gleißenfeld oder Pitten wichtig da sich diese in weiterer Folge auf eine drohende Katastrophe vorbereiten könnten. Verkehrswege wurden durch die FF Scheiblingkirchen vom Schlamm und kleinen Vermurungen befreit.

Die beiden Flüsse Pitten und Schlattenbach führten in den letzten 2 Tagen Hochwasser welches teilweise ein 30 jähriges Hochwasser überstiegen hat.

untenstehend ein Vergleich zwischen den Normalwerten und den Werten der letzten 2 Tage.

  PITTEN   SCHLATTEN
 Normal  Hochwasser  Normal  Hochwasser
 180 cm  320 cm  45 cm  216 cm
 3.000 l/s  83.000 l/s  300 l/s  47.000 l/s

Daten vom Land NÖ - Automatischer Pegel

 

  • IMG-20180613-WA0019
  • IMG-20180613-WA0028
  • IMG-20180613-WA0029
  • IMG-20180613-WA0032
  • IMG-20180613-WA0033
  • IMG-20180613-WA0034
  • IMG-20180613-WA0035
  • IMG-20180613-WA0036
  • IMG_20180613_173252
  • IMG_20180613_173255_resized_20180615_081238424
  • IMG_20180613_175322
  • IMG_20180613_175924
  • IMG_20180613_182939