Am Dienstag den 19.2. kurz vor 8.00Uhr wurde der Feuerwehr Scheiblingkirchen von einer PKW Fahrerin mitgeteilt, dass Ihr PKW Öl in der Nähe der Schule verloren hatte.

Durch eine Privatperson wurden die zwei Öllachen abgesperrt um eine Verbreitung zu verhindern. Zwei Mitglieder konnten kurz nach der Meldung des Schadens ausrücken, um das Problem zu beseitigen. Als die Mitglieder wieder ins Feuerwehrhaus einrücken wollten bemerkten sie, dass der PKW auch auf der Landesstrasse und in der Wehrgasse Öl verlor, welches gebunden wurde. Nach einer Stunde konnten alle wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

 

  • IMG-20190219-WA0003
  • IMG-20190219-WA0005
  • IMG-20190219-WA0006